Kauf auf Rechnung mit PayPal Plus

 

Was bedeutet Kauf auf Rechnung über PayPal?

PayPal bietet seit einiger Zeit nicht nur die altbekannte Möglichkeit, über seinen PayPal Account Geld an andere User zu senden, oder auch Rechnungen online zu bezahlen. Über den Service PayPal Plus können Online Shops auch andere Zahlungsmöglichkeiten anbieten, für die man als Kunde keinen PayPal Account benötigt. PayPal ist in diesem Sinne also ein Zahlungsdienstleister, der den Kauf auf Rechnung, aber auch Zahlungen per Lastschrift oder über die Kreditkarte für Online Shops abwickelt. Wenn man also den Kauf auf Rechnung über PayPal nutzt, bezahlt man den Rechnungsbetrag nicht direkt an den Online Shop, sondern an PayPal.

» Shops mit PayPal Rechnungskauf

Wie funktioniert Kauf auf Rechnung über PayPal?

  1. Artikel in den Warenkorb legen
  2. Zur Kasse gehen
  3. PayPal Rechnungskauf als Zahlungsart auswählen (keine PayPal Account erforderlich)
  4. Bestellung abschließen
  5. Die Rechnung erhält man vom Online-Shop. Auf der Rechnung befindet sich die Bankverbindung von PayPal, über die man die Rechnung begleichen muss.
  6. Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen (ab Rechnungsdatum) an PayPal überweisen.
  7. Fertig

» Shops mit PayPal Rechnungskauf

Wie funktioniert der Rückversand bzw. Widerruf bei PayPal Rechnungskauf?

Grundsätzlich kann man die gekauften Artikel einfach an den Shop zurück schicken, dieser meldet den Widerruf an PayPal und die Rechnung wird storniert (bzw. bei Teilrücksendungen auf den entsprechenden Betrag geändert). Es kann vorkommen, dass ein Shop die Retoure nicht (oder nicht rechtzeitig) an PayPal meldet und man daher eine Zahlungserinnerung von PayPal bekommt. In solchen Fällen sollte man sich an den Shop wenden, und darum bitten, die Retoure an PayPal zu melden. Da PayPal zuerst drei Zahlungserinnerung schickt, bevor eine Mahnung mit Mahngebühren gesendet wird, sollte man genug Zeit haben, um das zu klären.

Sendet man einen Artikel zurück, nachdem man ihn bereits bezahlt hat, muss man sich bezüglich der Rückerstattung mit dem Händler in Verbinung setzen. Die Rückzahlung erhält man in diesem Fall nicht von PayPal, sondern vom Onlineshop.

» Shops mit PayPal Rechnungskauf

Konditionen zu Maximalbetrag, Zahlungsziel und Mahnwesen

Der Maximalbetrag für den Kauf auf Rechnung liegt bei PayPal bei € 1.500. Das heißt allerdings nicht automatisch, dass Kauf auf Rechnung auch immer bis zu diesem Betrag möglich ist. Zunächst kann der Shop diese Zahlungsart auch nur bis zu einer geringeren Höhe anbieten. Außerdem kann es sein, dass man bei schlechter Bonität ein individuell niedrigeres Kreditlimit bekommt, oder Kauf auf Rechnung als Zahlungsmöglichkeit gar nicht angeboten bekommt.

Das Zahlungsziel beträgt bei PayPal immer 30 Tage und ist in allen Shops, den Kauf auf Rechnung über PayPal anbieten, gleich. Man hat also in jedem Fall ausreichend Zeit, um seine Rechnung zu bezahlen.

Auch das Mahnwesen ist bei PayPal durchaus kundenfreundlich. Die erste Zahlungserinnerung erhält man nach 28 Tagen, also zwei Tage vor Ablauf der Zahlungsfrist. Gebühren werden dafür aber natürlich keine verrechnet. In den Tagen darauf folgen noch eine zweite und dritte gebührenfrei Zahlungserinnerung, wenn die Rechnung bis dahin nicht nicht bezahlt ist. Erst dann wird eine Mahnung gesendet, bei der auch Mahngebühren in Höhe von € 4,70 verrechnet werden. Nach zwei erfolglosen Mahnung, wird die Forderung an ein Inkasso-Unternehmen übergeben, wofür dann naturgemäß deutlich höhere Gebühren anfallen.

» Shops mit PayPal Rechnungskauf

 

Über PayPal

PayPal im Jahr 2000 gegründet und spielt seit vielen Jahren eine wichtige Rolle bei der Abwicklung von Online-Zahlungen. Dass man über PayPal auch auf Rechnung kaufen kann, ist jedoch relativ neu.
Nachdem im Jahr 2011 mit BillSafe bereits ein Zahlungsdienstleister in diesem Bereich übernommen wurde, bietet man bei PayPal nun seinen Kunden auch direkt diese Zahlungsmöglichkeit an. 2015 startete der Service PayPal Plus, über den Online-Shops ihren Kunden zunächst neben der Zahlung über PayPal auch die Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte (auch ohne PayPal Account) ermöglichen können. Im Jahr darauf wurde schließlich auch der Kauf auf Rechnung in PayPal Plus integriert, welcher selbstverständlich auch ohne PayPal-Account möglich ist. Währenddessen lief zunächst parallel dazu auch noch der Service von BillSafe weiter, der aber schließlich im März 2018 vollständig eingestellt wurde.
Bisher ist der Kauf auf Rechnung über PayPal Plus ausschließlich für Kunden innerhalb Deutschlands verfügbar.

 

» Shops mit PayPal Rechnungskauf

 

PayPal PayPal bei facebookPayPal
bei
facebook
PayPal bei twitterPayPal
bei
twitter